Niddatal 2020

Titelblatt des Diskussionspapiers "Niddatal 2020"

Dorfentwicklung Kaichen e.V. unterstützt die zukunftsfähige Entwicklung Kaichens. Dabei ist Kaichen aber nur ein Stadtteil Niddatals und kann seine Zukunft nur innerhalb des Gesamtverbundes Niddatal erfolgreich gestalten. Gleichzeitig muss Niddatal insgesamt die Dorfentwicklungsprojekte Kaichens als Bestandteil seiner ganzheitlichen Perspektive mittragen und aktiv unterstützen.  

Vor diesem Hintergrund soll der Entwurf „Niddatal 2020“ eine Diskussionsgrundlage schaffen, um gemeinsam mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine zukunftsfähige Perspektive für Niddatal mit allen Stadtteilen innerhalb einer erfolgreich wachsenden Wetterau zu entwickeln.

"Niddatal 2020" geht davon aus, dass Niddatal einen insgesamt attraktiven Wohn- und Lebensraum im Rhein- / Maingebiet bietet. Demgegenüber stehen aber eine ausgesprochen schwache Gewerbestruktur, eine ungleiche Entwicklung der Stadtteile sowie infrastrukturelle Lücken.

Hieraus kann Niddatal eine attraktive Zukunftsperspektive gestalten. Für drei kritische Bereiche – „attraktiven Wohn- und Lebensraum gestalten“, „Gewerbestruktur nachhaltig verbessern“ und „Verwaltung modernisieren und finanzielle Gestaltungsspielräume sichern“ – stellt "Niddatal 2020" klare Handlungsfelder vor.

Zu "Niddatal 2020" bieten wir Ihnen das etwas umfangreichere „Niddatal 2020 – Diskussionspapier“ sowie die kürzere „Niddatal 2020 – Zusammenfassung“ zum Down-load an.

In jedem Fall ist „Niddatal 2020“ kein fertiges Dokument, sondern ein Diskussionspapier, das durch laufende Mitarbeit aller Interessierten schrittweise verbessert und ständig weiter entwickelt werden soll. Sie alle sind herzlich eingeladen, uns Ihre Meinung zu dem vorliegenden Diskussionspapier mitzuteilen und es damit zu verbessern oder das Papier als Ganzes oder in Teilen in welcher Gruppierung auch immer weiter zu entwickeln und schließlich Schritt für Schritt zu verwirklichen. Insbesondere stellen die skizzierten Überlegungen eine Einladung an alle politisch aktiven Kräfte dar, eine gemeinsame Perspektive für Niddatal zu entwickeln und parteiübergreifend voran zu treiben.