Neuigkeiten

Hier finden Sie bisher auf dieser Seite veröffentlichte Neuigkeiten.

06.11.2011 11:26:00 von ds

Bernhard Hertel, Joachim Arnold, Dirk Schneider, Bernd Reichert (v.l.)

Sanierung der Weed kann beginnen

Am Freitag, den 04.11.2011 hat Landrat Joachim Arnold im Beisein von Bürgermeister Bernhard Hertel den Bewilligungsbescheid für Fördergelder in Höhe von 20.000 € übergeben. Zusammen mit MItteln der Stadt stehen damit 37.000 € für die Sanierung der Weed zur Verfügung. MIt diesem Geld sollen die Brunnentröge restauriert, noch vorhandene Asphalt- und Kiesflächen durch historisches Kopfsteinpflaster ersetzt und neue Bänke angeschafft werden. In Eigenarbeit wird der Dorfentwicklung Kaichen den Wasserkreislauf instand setzen und die Mauer sanieren und verputzen.

Weiterlesen …

14.06.2011 07:36:00 von ds

Ortsdurchfahrt B 45 (Photo Udo Dickenberger)

Kritische Stimmen zur Verkehrsberuhigung

Anlieger der B 45 befürchten Wegfall von Parkplätzen und stellenweise Verschmälerung der überbreiten Ortsdurchfahrt auf die Normbreite für innerörtliche Bundesstrassen.

Weiterlesen …

04.04.2011 07:20:00 von ds

Heinz Fink in Schutzkleidung zwischen Hochdruckreiniger und Brunnentrögen
Heinz Fink nach getaner Arbeit

Mitglieder des DEK reinigen die Weed

Am Samstag, den 02. April 2011 trafen sich unter Leitung von Bernd Reichert über ein Dutzend Mitglieder des Dorfentwicklung Kaichen e.V., um die historische Brunnenanlage von Kaichen – die Weed - zu reinigen.

Weiterlesen …

23.03.2011 23:57:00 von ds

Gestaltungsvorschlag Freigerichtstr. / Altenstädter Str.

DEK diskutiert Verkehrsberuhigung der B 45

Verkehrsberuhigung B 45 – am Mittwoch, den 30. März 2011 um 20 Uhr diskutieren Bürger im Bürgerhaus Kaichen die Pläne zur Beruhigung und Umgestaltung der Ortsdurchfahrt Kaichen

Weiterlesen …

08.02.2011 23:24:00 von ds

Photo: Vertreter von Duchroth und des DEK diskutieren die Dorferneuerung im Historischen Rathaus
Diskussion im Historischen Rathaus von Duchroth

Duchroth - 20 Jahre erfolgreiche Dorfentwicklung

Am Samstag, den 5. Februar 2011 besuchte eine kleine Delegation des DEK das 600 Einwohnerdorf Duchroth. Nach 20 Jahren erfolgreicher Dorfentwicklung zählt Duchrith inzwischen zu den schönsten Dörfern Deutschlands und wird regelmäßig ausgezeichtet. Neben viel Motivation lieferte der Besuch auch zahlreiche Anregungen für die Dorfentwicklung in Kaichen.

Weiterlesen …

21.01.2011 23:49:00 von ds

Niddatal 2020 - über den Tellerrand hinaus gedacht

Kaichen kann sich nur in einem erfolgreichen Niddatal erfolgreich entwickeln. Deshalb läd der DEK alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, eine langfristige Entwicklungsperspektive für Niddatal mit all seinen Stadtteilen zu diskutieren und gemeinsam weiter zu entwickeln.

Weiterlesen …

12.12.2010 12:24:00 von ds

Screenshot Eröffnungsseite

DEK geht online

Seit dem 13. Dezember 2010 ist die Internetseite www.Dorfentwicklung-Kaichen.de online.

Weiterlesen …

16.06.2010 18:24:00 von ds

Photo einiger Gründungsmitglieder an der Weed
Gründungsmitglieder an der Weed

Dorfentwicklung Kaichen e.V. gegründet

Am 15. Juni 2010 wurde der Verein Dorfentwicklung Kaichen e.V. ins Leben gerufen. Aber das war natürlich nicht der Anfang. Dieser lag rund ein Jahr zurück und ging auf das Dorferneuerungsprogramm des Landes Hessen zurück.

Weiterlesen …

28.05.2010 23:24:00 von ds

Graphische Darstellung des Erneuerungskonzeptes für den Dorfkern
Erneuerungskonzept Dorfkern

Dorferneuerungskonzept mit klarem Fokus beschlossen

Auf Grundlage einer im März 2010 durchgeführten Bürgerbefragung hat eine engagierte Arbeitsgruppe ein Dorfentwicklungskonzept Kaichen erarbeitet. Dabei galt es, historisches zu bewahren, gleichzeitig aber moderne Nutzungsmöglichkeiten zu erschließen. Der naturnahe Charakter Kaichens sollte erhalten und die Anbindung an Nachbardörfer und überregionale Radwege verbessert werden. Daraus sind drei Schwerpunkte entstanden.

Weiterlesen …

22.03.2010 00:28:00 von ds

Matrix zur Priorisierung der Projekte nach Wichtigkeit und geschätztem Aufwand
Priorisierung der Projekte

Kaichener Bürger geben Richtung vor

Seit Anfang des Jahres engagieren sich zahlreiche Bürger unter Leitung des Moderationsbüros „proRegio“ in verschiedenen Arbeitsgruppen bei der Dorferneuerung Kaichen. In den vergangenen zwei Wochen hatten die Dorfbewohner nun Gelegenheit, die von den Arbeitsgruppen ausgearbeiteten Projektideen zu bewerten und durch eigene Vorschläge zu ergänzen.

Weiterlesen …