Dorfentwicklung Kaichen > StVV > Aktuelle Projekte > Großsporthalle Assenheim

Sporthalle Assenheim

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Projektgeschichte "Sporthalle Assenheim" auf dem Gelände der Geschwister Scholl Schule in Assenheim.

20.01.2013 19:59:00 von ds

Breite Mehrheit gegen weitere Verschuldung

Nach der noch inoffiziellen Auswertung der abgegebenen Stimmen zum Bürgerentscheid Großsporthalle Assenheim haben sich rund 75% der Wahlteilnehmer gegen eine weitere Verschuldung der Stadt und damit gegen den Bau einer Zweifeldhalle an der Geschwister-Scholl-Schule ausgesprochen. Durch die trotz des schlechten Wetters hohe Wahlbeteiligung von rund 45% kommt diesem überraschend eindeutigen Ergebnis eine hohe Aussagekraft zu. Besonders auffallend war, das die Zweifeldhalle auch in beiden Assenheimer Wahlkreisen mit deutlicher Mehrheit abgelehnt wurde.

Weiterlesen …

20.12.2012 15:44:00 von ds

Bürgerentscheid am Sonntag, den 20.01.2013

Nach langem Hin und Her sowie zahlreichen pseudojuristischen Spiegelgefechten steht mit Sonntag, dem 20.01.2013 nun sowohl der Abstimmungstermin als auch der Abstimmungstext fest. Beides finden Sie in der amtliche Bekanntmachung der Stadt Niddatal nachzulesen.

Weiterlesen …

14.11.2012 07:18:00 von ds

Fragetext bleibt (zunächst) unverändert

In der StVV vom 13.11.2012 versuchte die Bürgerinitiative für eine städtische Beteiligung an den Bau- und Unterhaltskosten einer Großsporthalle über ihren Rechtsanwalt noch einmal dafür zu sorgen, dass in der zu entscheidenden Frage weder die Höhe des notwendigen städtischen Zuschusses noch die dadurch notwendige Neuverschuldung erwähnt wird. Die StVV stimmte mit breiter Mehrheit gegen eine Wiederholung dieser Diskussion der letzten StVV und blieb damit bei dem verabschiedeten Text der Frage für den Bürgerentscheid.

Weiterlesen …

12.10.2012 07:41:00 von ds

Bürgerentscheid zur Großsporthalle auf den 20.01.2013 verschoben

In ihrer Sitzung vom 11.10.2012 hat die StVV den Termin für den Bürgerentscheid zur Großsporthalle in Assenheim auf Sonntag, den 20.01.2013 verschoben. Diese Terminverschiebung war notwendig geworden, da die StVV in ihrer vorhergegangenen Sitzung zwar einen Abstimmungstermin, aber keine Abstimmungsfrage beschlossen hatte, was nach den gesetzlichen Vorgaben notwendig gewesen wäre.

Weiterlesen …

21.09.2012 07:06:00 von ds

Bürgerentscheid zur Großsporthalle am 25.11.2012

In der Sitzung vom 20.09.2012 hat die StVV den Termin für den Bürgerentscheid zum Bau einer Großsporthallt in Assenheim auf Sonntag, den 25.11.2012 gelegt (obwohl seit Anfang Oktober Zweifel bestehen, ob dieser Termin den Anforderungen des Hessischen Kommunalwahlgesetzes entspricht). An diesem Tag entscheiden die Bürger, ob die Stadt weitere 1-1,5 Mio. € Schulden aufnehmen soll, um sich an Bau und Betrieb einer neuen Großsporthalle an der Geschwister-Scholl-Schule zu beteiligen. Mit dem Bau dieser Großsporthalle würde in Niddatal ein "integriertes Sportzentrum entstehen, von dem andere Gemeinden nur träumen können". Ohne die finanzielle Beteiligung der Stadt würde der Wetteraukreis lediglich eine neue Sporthalle bauen, die knapp doppelt so groß wird wie die derzeitige sanierungsbedürftige Halle.

Weiterlesen …

23.08.2012 07:48:00 von ds

StVV macht Weg für Bürgerentscheid frei

In der Sitzung vom 22.08.2012 stimmte die StVV trotz rechtlicher Unklarheiten beim zuvor durchgeführten Bürgerbegehrn dafür, die Frage des schuldenfinanzierten Neubaus einer Großsporthalle an der Geschwister-Scholl-Schule durch einem Bürgerentscheid entscheiden zu lassen. Der Ältestenrat wird hierfür einen Terminvorschlag erarbeiten und der StVV zur Entscheidung vorlegen.

Weiterlesen …

19.07.2012 07:09:00 von ds

Assenheimer Vereine und GSS mit genügend Unterschriften für Bürgerentscheid

Assenheimer Vereine und die GSS haben über 1.000 Unterschriften gesammelt, um die Entscheidung der StVV gegen den schuldenfinanzierten Bau einer Zwei-Feld-Sporthallt an der GSS in Assenheim in einem Bürgerentscheid zu kippen. In ihrer Augustsitzung wird die StVV über die nächsten Schritte entscheiden.

Weiterlesen …

19.06.2012 06:24:00 von ds

Niddataler Vereine und GSS kämpfen für Großsporthalle

Um die bestehende Spannung zwischen den nachvollziehbaren Wünschen der Geschwister Scholl Schule und der Niddataler Vereine sowie dem genauso nachvollziehbaren Bestreben nach einem zumindest halbwegs soliden Haushalt zu lösen, haben Assenheimer Vereine und die Geschwister Scholl Schule ein Bürgerbegehren initiiert. Ziel des Bürgerbegehrens ist es, den Weg zu einer schuldenfinanzierten Großsporthalle in Assenheim zu ebnen.

Weiterlesen …

04.06.2012 12:54:00 von ds

Neue Sporthalle der GSS kommt in ursprünglich geplanter Größe

In ihrer Sitzung vom 21.05.2012 beschließt die StVV mit fraktionsübergreifender Mehrheit keine zusätzlichen Kredite aufzunehmen, um den Bau einer größeren Sporthalle finanziell zu unterstützen. Damit bleibt es bei dem derzeit vom Wetteraukreis als Schulträger geplanten Neubau einer Sporthalle als Ersatz für die bestehende, stark sanierungsbedürftige Halle.

Weiterlesen …

15.09.2011 12:43:00 von ds

Nächste Schritte

Die SPD steht in der Pflicht, den vorgelegten Antrag zu konkretisieren und in den verschieden Ausschüssen zu vertreten. Hierzu ist es notwendig, die Kostenschätzung plausibel darzustellen, die widersprüchlichen Bedarfsaussagen transparent zu klären und einen zu Kosten und Haushalt passenden Finanzierungsvorschlag zu unterbreiten.

Weiterlesen …