Dorfentwicklung Kaichen > StVV > Aktuelle Projekte > Geschwindigkeitsblitzer

Geschwindigkeitsblitzer

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Projektgeschichte "Geschwindigkeitsblitzer in Niddatal"

01.10.2012 06:07:00 von ds

Blitzanlagen in Kaichen und Ilbenstadt in Betrieb

Die beiden stationären Blitzanlagen an den Kaicher Ortseingängen aus Heldenbergen und Ilbenstadt wurden am 19.09.2012 „scharfgestellt“. Eine erste Zählung ergab: Auf der Strecke von Ilbenstadt nach Kaichen wurden vor der Kurve in der ersten Nacht insgesamt 170 Fahrzeuge geblitzt. Vor dem Hintergrund der damit zu erwartenden Einnahmen wurden bis Ende September auch die Blitzanlagen an den Ortseingängen von Ilbenstadt in Betrieb genommen. (Eine davon hinter der Brücke von Wöllstadt kommend)

Weiterlesen …

03.06.2012 22:12:00 von ds

StVV verwirft Kauf einer Blitzanlage und beschließt Beauftragung einer Fremdfirma

In der StVV vom 21.05.2012 folgt das Parlament einem Antrag des Magistrats und entscheidet den bereits beschlossenen Kauf einer eigenen Blitzanlage nicht umzusetzen. Statt dessen sollen zunächst mehrere stationäre Geräte von einer Drittfirma gestellt und betrieben werden. Dadurch spart die Stadt mindestens 70.000 € Investitionskosten sowie die laufenden Kosten des Betriebs, die für die Stadt bereits höher gelegen hätten, als die Fallvergütung für den Betreiber.

Weiterlesen …

26.09.2011 23:14:00 von ds

Magistrat beantragt Budgeterhöhung zur Anschaffung der Blitzanlagen

In der StVV vom 26.09.2011 beantragt der Bürgermeister eine Budgeterhöhung für die beschlossene Anschaffung zweier Geräteträger und einer mobilen Kombigeschwindigkeitsmessanlage in den Ortsdurchfahrten Ilbenstadt und Kaichen. Dies ist notwendig, da das bisherige Budget in Höhe von 150.000 € nicht zum Erwerb der beiden Anlagen ausreicht. Nach kontroverser Diskussion alternativer FInanzierungsmöglichkeiten beschließt die StVV mit Stimmen der CDU und Grünen eine stationäre Blitzanlage für 137.000 € zu erwerben. Über den Aufstellungsort wird noch entschieden.

Weiterlesen …

28.09.2010 23:23:00 von ds

CDU beantragt Anschaffung einer Blitzanlage für stationären und mobilen Einsatz

In der StVV vom 28.09.2010 beantragt die CDU die Anschaffung zweier Geräteträger und einer mobilen Kombigeschwindigkeitsmessanlage zur mobilen und stationären Überwachung der Verhehrsgeschwindigkeit in den Ortsdurchfahrten Ilbenstadt und Kaichen. Der Antrag wird nahezu einstimmig angenommen.

Weiterlesen …

16.09.2008 22:36:00 von ds

Grüne beantragen stationäre Radargeräte für Niddatal und Ordnungsbehördenbezirk

In der StVV vom 16.09.2008 beantragen die Grünen erstens den Erwerb eines stationären Radargeräts für die B 448 und zweitens den Erwerb mehrerer stationärer Radaranlagen durch den Ordnungsbehördenbezirk. Der erste Antrag wird zur weiteren Beratung in den Bau-Ausschuss überwiesen, der zweite Antrag wird abgelehnt.

Weiterlesen …

19.06.2008 23:20:00 von ds

Grüne und SPD beantragen Anschaffung von Geschwindigkeitsblitzern

In konkurrierenden Anträgen fordern die Grünen und die SPD in der StVV vom 19.06.2008 die Anschaffung eines stationären bzw. mobilen Radargerätes zur Geschwindigkeitskontrolle in Niddatal. Beide Anträge werden zur weiteren Beratung in den H&F verwiesen.

Weiterlesen …